[mc4wp_form]

Rekapitulation


ist eine wichtige Technik aus der toltekischen Lehre, die rasch und leicht zu erlernen ist.
Erst das andauernde und beständige Praktizieren bringt die ersehnte, weitreichende Wirkung in deinem Leben.

Erinnerung, Atem, Bewegungsabfolge sowie Loslassen vereinen sich mit tiefer Entspannung.

Rekapitulation befreit dein fixiertes Bewusstsein aus vergangenen Situationen (wie Traumen), von dem, was nicht zu dir gehört und gibt dir deine ureigenste Kraft zurück. Gestaute Emotionen, körperliche Schmerzen lösen sich und du trennst dich von Bindungen, die unangemessen geworden sind und deine Aufmerksamkeit gebunden hatten. In bestehenden Beziehungen entsteht mehr Leichtigkeit und Klarheit.

Die Rekapitulation deines Lebens eröffnet dir dein volles Energiepotential, welches dir im Jetzt sofort wieder zur Verfügung steht, um deine gewünschte Wirklichkeit damit gestalten zu können. Dies erfordert etwas an Disziplin, da es wiederholt und eigenständig durchzuführen ist, sobald man/frau die Grundprinzipien verstanden hat. Die Wirkung ist allerdings so wohltuend, dass du diese Übung gerne praktizieren wirst.
Ich erkläre sie bei Interesse gerne in einer Einzelsitzung oder in der Gruppe Vision deines Lebens.

Dankbarkeit für unsre Erde
intuitiver Gesang
Innere Reisen
Kriegerin des Lichts/ Krieger des Lichts
Kristalle
Pflanzenwesen
Psychodrama
Räuchern
HeilerInnen und Schamanen/innen
Inneres Kind versus Seelenrückholung
Temascal/Schwitzhütte
Techniken der toltekischen Lehre in mexikanischer Heiltradition
Toltekische Lehre in mexikanischer Heiltradition
Verbündete